Bernkasteler Ring Bernkasteler Ring

Bernkasteler Ring

Der Bernkasteler Ring ist eine Vereinigung von Spitzenweingütern von Mosel, Saar und Ruwer.
Es ist die älteste Weinversteigerungsgesellschaft Deutschlands.
1899 schlossen sich die führenden Winzer der Region zusammen um dem Anspruch hochwertiger Weine zu erzeugen, derzeit befinden sich 35 Mitgliedsweingüter im Bernkasteler Ring.
Dieses Ziel der stetigen Verbesserung bis zur Perfektion der Weine ist für jedes Mitglied selbst verständlich.
Seit dem Jahrgang 2005 vinifizieren die Weingüter im Bernkasteler Ring das „Große Gewächs“.
Die jeweils besten Weine des Jahrgangs, die nur trocken ausgebaut werden, dürfen die GG-Plakette tragen (strenge Erzeugungskriterien).
Gerne können Sie das hohe Qualitätsniveau der Mitgliedsweingüter bei der alljährlichen Riesling-Präsentation des neuen Jahrgangs Anfang Juni und der Riesling-Prädikatswein-Auktion Mitte September verkosten.

Überzeugen Sie sich selbst!

Chaine des Rotisseurs

Confrérie de la Chaîne des Rôtisseurs

Die Confrérie de la Chaîne des Rôtisseurs ist eine internationale gastronomische Gesellschaft die 1950 in Paris gegründet wurde.
Die Gesellschaft beruft sich auf die Tradition und Praktiken der Hohen Kunst des Kochens und fördert so die Aufrechterhaltung gastronomischer Werte und gepflogener Tischsitten.
Alles begann im Jahre 1248 als der Beruf des Kochs hoch angesehen war.
Aufgrund dieser herausragender Bedeutung verlieh König Ludwig IX. von Frankreich im Jahre 1248 das Recht eine Bruderschaft zusammenzuschließen.
So entstand die Chaîne des Rôtisseurs.

Derzeit befinden sich 24.000 Mitglieder in 75 Ländern der Welt in dieser Gesellschaft, in Deutschland sind es derzeit 2200 Mitglieder.

Jörg Bauer ist seit September 2009 Maitre Sommelier du Bailliage d´ Allemagne.

„Es ist eine Ehre!“